Lieferung von Verfüllmaterial für die Rekultivierung

Wir liefern Ihnen Material für Ihre Rekultivierungszwecke in Form von Bodenaushub, Kompost, Klärschlamm, mineralischen Abfällen wie Bau- und Abbruchabfälle (Bauschutt).

Auch stellen wir die gewünschten Materialien für Sie ganz individuell her.

Die notwendigen Analysen und Zertifikate werden von einem unabhängigen Untersuchungslabor von uns zur Verfügung gestellt.

Ziel der Rekultivierung

Das Ziel der Rekultivierung von devastierten Flächen, z.B. Industriehalden, ist es diese wieder in das Landschaftsbild einzugliedern und die Versickerung von Regenwasser zum Schutz des Grundwassers zu verhindern.

Um dieses Ziel zu erreichen, setzen wir nach einer Profilierung unter Verwendung anorganischer Abfälle, wie z.B. Erdaushub und Bauschutt, Kompost als Abdeckschicht ein.

Kompost besitzt die Eigenschaft Wasser zu speichern und langfristig für Pflanzen verfügbar zu halten. Das ist entscheidend für eine erfolgreiche Rekultivierung!

Anfragen bitte mit Details per Kontaktformular an die Verwaltung

Kontaktformular

Ansprechpartner

Herr Fischer
Mobil: +49 175 248 5111